9.6 C
New York City
Samstag, April 17, 2021
Start Uncategorized FAIRsprochen Pod- und Webcast mit der Kölner Band Planschemalöör

FAIRsprochen Pod- und Webcast mit der Kölner Band Planschemalöör

Ein Gespr?ch ?ber den ausgefallenen Karneval, Haltung in der Musik und Rassismus

K?ln, 23.03.2021. In der zehnten Ausgabe des congstar FAIRsprochen Podcasts sind Juri und Pierre von der K?lner Band Planschemal??r zu Gast. Sie sprechen mit Moderatorin Bianca Hauda im K?lner blaenk Concept Store – mitten in der K?lner Innenstadt – ?ber ihr musikalisches und politisches Engagement sowie den Ausfall des diesj?hrigen K?lner Karnevals, in dem die Band einen zentralen Punkt ihres musikalischen Schaffens hat. Bei FAIRsprochen berichten die beiden u.a. ?ber die Erfahrungen ihrer Band in den vergangenen zw?lf Monaten und ?ber ihr besonderes Engagement gegen Rassismus. Die neue Folge ist ab jetzt in allen bekannten Podcast-Portalen sowie im congstar Newsroom und ?ber den congstar YouTube Kanal verf?gbar. Bei FAIRsprochen stellt congstar regelm??ig interessante Menschen aus verschiedensten Bereichen vor und beleuchtet in diesem Zusammenhang immer das Thema Fairness.

Planschemal??r – mit und ohne Karneval
Ihren Durchbruch hatten Planschemal??r – Mathis (Schlagzeug), Alex (Bass), Pierre (Gitarre) und Juri (Gesang) – im Karneval 2018 mit der Single „Heimat“. Sie selbst beschreiben ihren Stil als „Surfpop op k?lsch“ und begeistern mit viel Charme, Tanzchoreos und Spielfreude auf den B?hnen der Stadt – bis die Corona-Pandemie ihr K?nstlerleben auf den Kopf stellte. F?r die Jungs von Planschemal??r bedeutete das unter anderem, dass s?mtliche Live-Auftritte – vor allem in der Karnevalssession – ausgefallen sind. Bei FAIRsprochen geben sie einen Einblick, wie sie mit dieser auch finanziell schwierigen Situation umgehen und wie sie die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf eine Stadt wie K?ln einsch?tzen, die sich in „normalen“ Zeiten durch einen bunten, lebendigen Karneval und viele kulturelle Angebote auszeichnet.

Gegen Rassismus und mit einer starken Haltung in ihrer Musik
Musikalisch setzen die Jungs von Planschemal??r immer wieder auch zivilgesellschaftliche und politische Zeichen. Unter anderem positionieren sie sich in ihrem Song „Keinen Millimeter“ ganz klar gegen Rechts und gegen Rassismus. Was hinter dem Engagement steckt und welche pers?nlichen Erfahrungen Juri als „k?lscher Jung“ aufgrund seiner dunkleren Hautfarbe mit Rassismus gemacht hat, erz?hlt er im Podcast. Die Band setzt sich daf?r ein, das wichtige Thema Anti-Rassismus immer wieder ?ffentlich zu diskutieren und Aufmerksamkeit daf?r zu schaffen. Dabei helfen beispielsweise Aktionen wie „Kein Veedel f?r Rassismus“ in K?ln – auch vor dem Hintergrund des besonderen Zusammengeh?rigkeitsgef?hls der B?rger der Stadt. Aktuell unterst?tzen Planschemal??r das gemeinsame Anti-Rassismus-Projekt von congstar und dem FC St. Pauli.

Die neueste Folge von „congstar FAIRsprochen“ ist ab heute auf allen bekannten Podcast-Portalen, im congstar Newsroom und als Video auf dem congstar YouTube Kanal abrufbar. Dort sind auch die weiteren bisher erschienenen Ausgaben zu finden.

Unter folgendem Link performen Juri und Piere unplugged ihren Song „Keinen Millimeter“ aus dem K?lner blaenk Concept Store.

Unter www.congstar.de gibt es alle weiteren Informationen zu congstar.

Keywords:FAIRsprochen,Webcast,K?lner

adresse

RELATED ARTICLES

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

- Advertisment -

Most Popular

Recent Comments