9.6 C
New York City
Dienstag, September 21, 2021
Schlagworte Rolle

Tag: Rolle

Söder geht auf Konfrontationskurs im Streit um historische Rolle der SPD

https://www.zaronews.world/wp-content/uploads/2021/09/3290716_0_160_3073_1888_1920x0_80_0_0_7775241bc99bf9f8033fcf3170cfb9e8.jpg-2.webp

Nachdem Unionskanzlerkandidat Armin Laschet der SPD vorgehalten hatte, in der Nachkriegsgeschichte im Hinblick auf ihre Wirtschafts- und Finanzpolitik „immer auf der falschen Seite“ gestanden zu haben, legt CSU-Chef Markus Söder nach und weitet diesen Vorwurf auf andere Bereiche aus.„Fakt ist: Ob Westbindung, Eintritt in die Nato und die Gründung der Bundeswehr, unter Konrad Adenauer und Franz Josef Strauß war die SPD dagegen“, sagte der bayerische Ministerpräsident der Zeitung „Augsburger Allgemeine“.Auch bei der Deutschen Einheit habe Oskar Lafontaine völlig danebengelegen. „Schließlich war die SPD gegen den Stabilitätspakt und fordert statt

Merkel: Regelmäßiges Testen wird wieder verstärkte Rolle spielen

https://www.zaronews.world/wp-content/uploads/2021/06/dts_image_10401_qdtgerikrq.jpg

Berlin – Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) erwartet, dass in den kommenden Wochen wieder mehr Corona-Tests nötig sein werden. „Regelmäßiges Testen muss und wird auch wieder verstärkt eine große Rolle spielen“, sagte Merkel am Donnerstag bei ihrer letzten Sommerpressekonferenz in Berlin. Besonders in Schulen und Kitas sei das Testen wichtig, da es für Kinder keinen Impfstoff gebe.

Die allgemeinen Corona-Regeln blieben in den kommenden Wochen ebenfalls wichtig, so die Kanzlerin. Im Hinblick auf den aktuellen Anstieg der Corona-Zahlen sprach sie von einer „besorgniserregenden Dynamik“. Der Termin im Sommer vor der Hauptstadtpresse hatte sich in der Regierungszeit Merkels zur Tradition entwickelt.

Dabei beantwortete sie regelmäßig Fragen zur Innen- und Außenpolitik. Besonders in Erinnerung blieb die Sommerpressekonferenz im August 2015: Dama

Altmaier will zentrale Rolle Söders im Bundestagswahlkampf

https://www.zaronews.world/wp-content/uploads/2021/04/dts_image_5858_tpsbojmsnr.jpg

Berlin – Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) erwartet, dass der CSU-Vorsitzende Markus Söder eine zentrale Rolle im Bundestagswahlkampf der Union spielen wird. Zwar sei Laschet jetzt der Kanzlerkandidat, aber auch Söder habe viele Unterstützer in der CDU, sagte Altmaier den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. Dazu dürfte er selbst wohl auch gehören, hatte er sich doch vor der Entscheidung in der K-Frage für mehr Basisbeteiligung ausgesprochen – was indirekt als Votum für Söder verstanden werden musste.

Dessen bundespolitisches Gewicht sei „weiter enorm gewachsen“, sagte Altmaier. Der Wirtschaftsminister fügte hinzu, die Union könne die Bundestagswahl nur gewinnen, „wenn die Repräsentanten von CDU und CSU über öffentliche Glaubwürdigkeit verfügen und als Verantwortliche respektiert werden“. Zugleich machte Altmaier deutlich, dass

Laschet: Söder wird „zentrale Rolle“ für Deutschland spielen

https://www.zaronews.world/wp-content/uploads/2021/04/dts_image_15427_gjecaeherp.jpg

Berlin – CDU-Chef Armin Laschet hat sich nach dem vorläufigen Ende des Machtkampfs in der Union versöhnlich gezeigt. Er sei dem CSU-Vorsitzenden Markus Söder „dankbar“ für den gemeinsamen Austausch, sagte der NRW-Ministerpräsident am Dienstagnachmittag in Berlin. „Markus Söder wird eine zentrale Rolle für die Bundesrepublik Deutschland spielen“, so der CDU-Chef.

Sein Verhältnis zu Söder werde „gut und vertrauensvoll“ bleiben. Im Machtkampf zwischen Laschet und dem CSU-Vorsitzenden hatte Letzterer seine Kandidatur zuvor zurückgezogen und die Entscheidung des CDU-Bundesvorstands für Laschet als Kanzlerkandidat akzeptiert. Söder bot dem Chef der größeren Schwesterpartei zudem die volle Unterstützung der CSU an.

(dts Nachrichtenagentur)

#Europa, #Gesetzgebung, #Konflikte, #Korruption, #Manipulation, #Politik, #Politisc
- Advertisment -

Most Read