9.6 C
New York City
Samstag, September 25, 2021
Schlagworte Medien

Tag: Medien

„Achterbahn-Endschreck“ Rot-Rot-Grün: Ein willkommenes Spielchen für Medien

https://www.zaronews.world/wp-content/uploads/2021/09/3659845_0_0_1024_577_1920x0_80_0_0_ee0bf5a564bfaea91a3a785ac8ac71ae.png.webp

Die Beharrlichkeit, mit der die Union im Vorfeld der Wahlen das Schreckgespenst „Rot-Rot-Grün“ an die Wand malt, wirkt wie ein Armutszeugnis: Offenbar aus Mangel an Positivem ist die CDU/CSU bemüht, Wähler mit wenig überzeugenden Horror-Legenden für sich zu gewinnen.Bei allen drei TV-Triellen hat der Kanzlerkandidat der Union, Armin Laschet, auf die Gefahr eines „Linksrucks“ der Bundesregierung nach den Wahlen hingewiesen. Mit beneidenswerter Hartnäckigkeit fordert der CDU-Vorsitzende den SPD-Kandidaten Olaf Scholz immer wieder auf, einen Eid abzulegen, er würde unt

Anstieg illegaler Migration in Brandenburg über Polen – Medien

https://www.zaronews.world/wp-content/uploads/2021/09/3666385_0_0_2168_1221_1920x0_80_0_0_ea0e0ff485aaafe622772211c999432b.jpg.webp

Rund 400 Migranten sollen in der ersten Septemberhälfte unerlaubt in Deutschland vor allem über Weißrussland und Polen oder über Litauen ins Land eingereist sein. Dies berichtet das Webportal rbb24 unter Verweis auf eine Antwort des Bundesinnenministeriums auf eine Nachfrage der Redaktion rbb24 am Mittwoch.Nach rbb-Recherchen kommen in den zurückliegenden Wochen Gruppen von Flüchtlingen immer öfter im Bereich von Frankfurt Oder an. Seit mehreren Wochen steigе die Zahl illegaler Grenzübertritte in Brandenburg rasant, hieß es.Laut dem BMI wurden nach einer „vorläufigen Auswertung“ in der ersten Septemberhälfte rund „400 Personen bei der unerlaubten Einreise festgestellt, die häu

Wegen Flüchtlingskrise an Ostgrenze: Polen verhängt Ausnahmezustand – Medien

https://www.zaronews.world/wp-content/uploads/2021/09/3376011_0_0_2948_1659_1920x0_80_0_0_7d53e8612fd3456dd38ca91e0cdff8aa.jpg.webp

Der polnische Präsident, Andrzej Duda, hat aufgrund vieler illegal über Weißrussland einreisender Migranten eine Verordnung über die Verhängung des Ausnahmezustands an der Grenze zu dem östlichen Nachbarland unterzeichnet. Dies berichtet der TV-Sender TVP am Donnerstag.Błażej Spychalski, der Sprecher der Präsidialadministration, gab an, dass der entsprechende Antrag der Regierung eingehend analysiert worden sei. „Die Lage an der Grenze ist schwierig und gefährlich“.Laut Verfassung müsse die Notstandsverordnung des Präsidenten im Parlament diskutiert und abgestimmt werden. Die Verordnung sei für einen Zeitraum von 30 Tagen erlassen worden und würde am Tag der Veröffentlichung in Kraft treten, so Spychal

Messer-Angreifer in Graz von Polizei angeschossen und lebensgefährlich verletzt – Medien

https://www.zaronews.world/wp-content/uploads/2021/07/police-5917600_960_720-696x464-1.jpg Ein Mann in Graz hat laut Medienberichten Polizeibeamte mit zwei Messern attackiert und war letztlich nur durch Schüsse zu stoppen.In der Nacht zum Dienstag...

„HMS Defender“ letzter einsatzfähiger Zerstörer der britischen Flotte – Medien

https://www.zaronews.world/wp-content/uploads/2021/06/destroyer-62960_960_720.jpg

Der Zerstörer „HMS Defender“, der Ende Juni einen Grenzvorfall im russischen Hoheitsgewässer provoziert hatte, ist laut dem britischen Minister für Verteidigungsbeschaffung Jeremy Quin das letzte einsatzfähige Kriegsschiff der Royal Navy dieser Klasse geblieben. Darüber berichtet das Portal „Defense News“ am Donnerstagabend.Die Royal Navy verfügt insgesamt über sechs Zerstörer des Typs 45, fünf davon stehen nicht für den Einsatz zur Verfügung. Vier Schiffe befinden sich derzeit in verschiedenen Wartungs- oder Upgrade-Stadien. Das verbleibende Kriegsschiff, die HMS Diamond, hatte Anfang des Monats technische Probleme, als es eine von der britischen Flotte geführte Trägerangriffsgruppe bei einem Einsatz in den Indopazifik eskortierte.Obwohl das Verteidigungsministerium die genaue Ursache der Probleme, die die HMS Diamond dazu zwangen, den Hafen anzusteuern, nicht genannt hat, häng

In Wien ermordete 13-Jährige hatte massive Dosis an Ecstasy-Tabletten im Blut – Medien

https://www.zaronews.world/wp-content/uploads/2021/07/police-3808541_960_720.jpg

Im Fall um den gewaltsamen Tod der 13-jährigen Leonie in Wien-Donaustadt sind laut örtlichen Medienberichten neue Details ans Licht gekommen.Das Mädchen, das am 25. Juni nach einer Vergewaltigung starb, soll bis zu elf Ecstasy-Tabletten im Körper gehabt haben, schreibt die Tageszeitung „Der Kurier“. Auch Heroin soll eine Rolle gespielt haben.Das detaillierte schriftliche Obduktionsgutachten werde erst in acht bis zwölf Wochen vorliegen, zitiert das Blatt Thomas Vecsey von der Staatsanwaltschaft  Weiterlesen

Teenager nach Pfizer-Impfung im Schlaf gestorben – Medien

https://www.zaronews.world/wp-content/uploads/2021/07/skulls-5773669_960_720.jpg

Im US-Bundesstaat Michigan soll ein 13-jähriger Teenager laut Berichten gestorben sein, nachdem er eine zweite Dosis des Corona-Impfstoffs von Pfizer/Biontech erhalten hatte.Jacob Clynick wurde demnach am 13. Juni mit der zweiten Dosis des Pfizer-Vakzins geimpft und starb drei Tage später im Schlaf. Laut seiner Tante war Jacob gesund und hatte keine chronischen Krankheiten. Er habe zwei Tage lang über allgemeine Symptome nach der Impfung wie Müdigkeit und Fieber geklagt. Am 15. Juni habe Jacob leichte Bauchschmerzen gehabt, die keine ernsthaften Bedenken ausgelöst hätten, erzählte die Frau. Der Junge sei eingeschlafen und nie wieder aufgewacht, hieß es.Die US-amerikanische Gesundheitsbehörde (CDC) untersucht nun eigenen Angabe

https://www.zaronews.world/wp-content/uploads/2021/04/683px-Annalena_Baerbock_cropped.jpg

Die Kanzlerkandidatin der Grünen, Annalena Baerbock, hat laut Medienberichten in ihrem Lebenslauf im Internet ungenaue Angaben zu ihren Mitgliedschaften in Vereinen und Organisationen am Wochenende korrigieren lassen.Zuvor hatte der „FAZ“-Journalist Philip Plickert auf Twitter kritisiert, dass „sich vier von zehn angeblichen Mitgliedschaften in ihrem CV als falsch erweisen“.

Bild

Philip Plickert

@PhilipPlickert

Weiterlesen

Dänemark will keine russischen Fans zu EM-Spiel zulassen – Medien

https://www.zaronews.world/wp-content/uploads/2021/06/goal-3476258_960_720.jpg

Behörden in Dänemark weigern sich laut einem Medienbericht von Dienstag, Fans der russischen Fußballnationalmannschaft zum EM-Gruppenspiel in Kopenhagen zuzulassen.Der Grund dafür seien die EU-Vorschriften bezüglich der Impfstoffe gegen das Coronavirus, berichtete das Portal „Sport Express“. Die Behörden hätten angeordnet, nur denjenigen die Einreise in die EU-Länder zu gewähren, die ein von Brüssel zugelassenes Serum erhalten hätten. Die in Russland entwickelten Vakzine würde das nicht betreffen.Etwa 2500 russische Fans hätten die Tickets für das Spiel gekauft.Der Russische Fußballverein (RFS) habe an die  Weiterlesen

Deutsche Delegation reist nach Washington: Nord Stream 2 steht auf der Agenda – Medien

https://www.zaronews.world/wp-content/uploads/2021/06/pipe-4506134_960_720.jpg

Eine hochrangige Delegation aus Deutschland reist diese Woche nach Washington, um die Gaspipeline Nord Stream 2 zu besprechen. Dies berichtet am Dienstag unter anderem die „Berliner Morgenpost“.„Wenige Tage vor der ersten Europa-Visite des neuen US-Präsidenten Joe Biden und zum ersten Mal nach Ausbruch der Corona-Pandemie im Frühjahr 2020 kommt am Mittwoch ein hochrangiges Verhandlungsteam von Bundeskanzlerin Angela Merkel nach Washington“, heißt es im Artikel der „Berliner Morgenpost“.Geleitet werden soll die Delegation vom außenpolitischen Berater der Kanzlerin, Jan Hecker, und Merkels Chef-Wirtschaftsberater, Lars-Hendrik Röller. Sie sollten sich dabei mit dem amerikanischen Nationalen Sicherheitsberater Jake Sullivan und der Ha

- Advertisment -

Most Read