9.6 C
New York City
Montag, September 20, 2021
Schlagworte Mangel

Tag: mangel

„Das ist nicht richtig“: Heiko Maas wegen verzögerter Afghanistan-Reaktion in die Mangel genommen

https://www.zaronews.world/wp-content/uploads/2021/08/3257288_0_0_3073_1728_1920x0_80_0_0_a4ddafaa5b79cb7e654cc62e94ff6a95.jpg.webp

Laut Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) stimmen die Meldungen, dass die Bundesregierung die Warnungen der deutschen Botschaft in Kabul angeblich nicht rechtzeitig wahrgenommen habe, nicht. Deutschland habe genauso wie andere Staaten die Zeitpläne umgesetzt, betonte er dabei am Dienstag in einem Pressestatement zur Lage in Afghanistan.Dabei hat Maas aktuelle Bemühungen Deutschlands um die Evakuierung der Menschen aus Kabul unterstrichen. Dabei wurde ihm auch eine Frage gestellt, die gerade viele Menschen interessiert: Ob Berlin die Warnungen der deutschen Botschaft in Kabul rechtzeitig wahrgenommen hat oder diese folgenlos geblieben sind? „Ziehen Sie auch eigene Konsequenzen aus Ihrem Verhalten in den letzten vier Wochen?“, fragte eine Journalistin direkt.Maas seinerseits erklärte, dass solche Meldungen zu der deutschen Botschaft in Kabul „

Psychiatrie-Gesellschaft: Mangel an Hilfsangeboten für Asylsuchende

https://www.zaronews.world/wp-content/uploads/2021/06/dts_image_9915_djfdnirrph.jpg

Berlin – Die Psychiaterin Meryam Schouler-Ocak von der Deutschen Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatik und Nervenheilkunde (DGPPN) sieht einen erheblichen Mangel bei psychologischen Hilfsangeboten für Asylsuchende in Deutschland. Nach wie vor gebe es nur wenige spezialisierte Einrichtungen, sagte Schouler-Ocak dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“. Und auch die Integration in die Regelversorgungssysteme sei nur unzureichend erfolgt.

„Oftmals fehlt es an der Bereitschaft der Institutionen, die Betroffenen in die Behandlung und Beratung aufzunehmen“, sagte die Fachärztin, die das DGPPN-Referat „Interkulturelle Psychiatrie und Psychotherapie, Migration“ leitet. Auch das Asylbewerberleistungsgesetz stelle eine große Hürde für die Betroffenen dar. „Es sieht vielerorts in Deutschland vor, dass in den ersten 18 Monaten

Mangel an hochqualifizierten Fachkräften wieder auf Vorkrisenniveau

https://www.zaronews.world/wp-content/uploads/2021/06/dts_image_12716_asoqaoaaoj.jpg

Berlin – Rund 15 Monate nach Beginn der Coronakrise ist der Mangel an hochqualifizierten Fachkräften wieder auf dem Vorkrisenniveau angelangt. Laut einer Studie des Institutes der deutschen Wirtschaft, über die die „Bild am Sonntag“ berichtet, liegt der Wert der nicht besetzbaren Stellen im Mai 2021 101,3 Prozent über dem Wert aus dem Februar 2020. Auch der Mangel an gelernten Fachkräften liegt wieder bei 90 Prozent des Vorkrisenwertes. Insgesamt fehlten demnach im Mai 2021 268.786 Fachkräfte, im Februar 2020 waren es 347.484. Zwischenzeitlich sank der Wert im Juni 2020 auf 180.706. „Während der Pandemie sind die Zahl der offenen Stellen und damit der Bedarf an Fachkräften stark zurückgegangen. Unsere Zahlen zeigen: Der Fachkräftemangel könnte schon bald schlimmer sein als vor der Krise“, sagte Studienautor Alexander Burstedde dem Blatt. In zehn Berufen hat

SPD-Chef wirft Impfstoffherstellern "Mangel an Sensibilität" vor

Berlin - Vor dem Impfgipfel am Montagnachmittag hat SPD-Chef Norbert Walter-Borjans die Hersteller der Corona-Impfstoffe scharf kritisiert. "Ich bin schockiert über den Mangel an...
- Advertisment -

Most Read