9.6 C
New York City
Donnerstag, September 23, 2021
Schlagworte Deutlich

Tag: Deutlich

Maas weist Kritik zurück: Deutlich mehr als 100 Ortskräfte aus Kabul ausgeflogen

https://www.zaronews.world/wp-content/uploads/2021/08/3415767_0_0_3117_1753_1920x0_80_0_0_99c3f916be865cf770162d0e1ce3608e.jpg.webp

Außenminister Heiko Maas hat einen Bericht der „Welt am Sonntag“ zu Evakuierungen aus Afghanistan zurückgewiesen. Die Zeitung hatte die Zahl der evakuierten Ortskräfte mit knapp über 100 angegeben.Hingegen sagte Maas am heutigen Montag in der usbekischen Hauptstadt Taschkent laut Reuters, bei der Luftbrücke seien wesentlich mehr als rund 100 Ortskräfte evakuiert worden. Der Außenminister versprach, später genauere Zahlen zu nennen. Derzeit würden die Passagierlisten der Evakuierungsflüge aus Kabul mit Partnerstaaten abgeglichen. Deshalb werde es noch eine Weile dauern, bis es eine klare Übersicht gebe.Die „Welt am Sonntag“ hatte unter Berufung auf Informationen des Bundesinnenministeriums berichtet, beim deutschen Evakuierungseinsatz seien nur wenige Ortskräfte ausgeflogen worden. Nach den Zahlen des Innenministeriums, die unter an

Für mehr Klimaschutz: Palmer will Anwohnerparken in Tübingen deutlich teurer machen

https://www.zaronews.world/wp-content/uploads/2021/07/tubingen-106950_960_720.jpg

Tübingens Oberbürgermeister Boris Palmer will aus Klimaschutzgründen die Anwohnerparkgebühren in seiner Stadt massiv erhöhen. Die entsprechende Satzung erschien auf der offiziellen Webseite der Stadt.Anwohner mit großen Autos wie SUVs sollen den Plänen zufolge am meisten draufzahlen – statt bislang 30 Euro pro Jahr sollen es künftig 360 Euro sein, geht aus den Unterlagen für die nächste Sitzung des Tübinger Ausschusses zur Fortschreibung des Klimaschutzprogramms hervor. Der Antrag wird am komme

Deutlich weniger Einbürgerungen im Jahr 2020

https://www.zaronews.world/wp-content/uploads/2021/05/dts_image_4531_agpsehjkcc.jpg

Wiesbaden – Im Jahr 2020 sind rund 109.900 Ausländer in Deutschland eingebürgert worden. Damit fanden 19.000 oder 15 Prozent weniger Einbürgerungen statt als 2019, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Mittwoch mit. Dieser Rückgang ist gut zur Hälfte auf die verminderte Zahl an Einbürgerungen von Briten zurückzuführen.

2020 wurden nur noch 4.900 britische Staatsangehörige eingebürgert – 9.700 oder knapp zwei Drittel (-66 Prozent) weniger als 2019, als der bisherige Höchststand erreicht worden war. Nach dem Austritt des Vereinigten Königreichs aus der Europäischen Union (EU) konnten Briten, die bis Ende 2020 einen Antrag stellten, bei ihrer Einbürgerung auch weiterhin ihre britische Staatsangehörigkeit behalten. Angesichts der Unsicherheiten, mit denen der Brexit verbunden war, hatten sich allerdings viele einbürgerungswillige Briten bereits früher um

„Migrationszahlen steigen wieder deutlich“: Seehofer für neue Maßnahmen gegen illegale Einwanderung

https://www.zaronews.world/wp-content/uploads/2021/01/burka-1003353_960_720.jpg

Bundesinnenminister Horst Seehofer hat seine Zufriedenheit mit den Ergebnissen der deutschen Migrations- und Flüchtlingspolitik zum Ausdruck gebracht. Wenn aber zu viele Migranten pro Jahr nach Deutschland kommen, befürchtet Seehofer „gesellschaftliche und politische Probleme“.„Es zeichnet sich aber ab, dass die Migrationszahlen wieder deutlich steigen, insbesondere auf der Balkanroute“, sagte der CSU-Politiker der Deutschen Presse-Agentur.

„Darüber werde ich mit meiner Fraktion reden. Wir müssen etwas tun, damit wir nicht wieder in bedenkliche Größenordnungen kommen“, so Seehofer.Zudem äußerte er seine Überzeugung, dass das Thema Migration auch bei seiner Amtsübergabe noch aktuell sein werde. Zuvor hatte Seehofer angekündigt, dass er sich nach der Bildung der nächsten Bundesregierung aus der aktiven Politik zurückziehen wolle.

In der Vergangenheit habe es f

Zahl der Muslime in Deutschland deutlich zugenommen – Bamf-Studie

https://www.zaronews.world/wp-content/uploads/2021/02/traffic-sign-945892_960_720.jpg

Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) hat am Mittwoch eine Studie zum Leben muslimischer Religionsangehöriger in Deutschland vorgelegt. Demzufolge stieg die Zahl der in Deutschland lebenden Muslime in den letzten Jahren deutlich.Nach neuen Erhebungen leben in Deutschland derzeit zwischen 5,3 und 5,6 Millionen Menschen muslimischen Glaubens, was einem Anteil von 6,4 bis 6,7 Prozent an der Gesamtbevölkerung von 83,1 Millionen Menschen entspricht. Das bedeutet, dass sich in den letzten Jahren die Zahl der in Deutschland lebenden Muslime um das Eineinhalbfache erhöhte. 2015 berichtete das BAMF noch von 4,4 bis 4,7 Millionen  Weiterlesen

Wadephul: Bundeswehr-Einsatz in Mali wird deutlich ausgeweitet

https://www.zaronews.world/wp-content/uploads/2021/02/dts_image_15216_afgakkmmar-scaled.jpg

Berlin – Der Einsatz der Bundeswehr im Rahmen der Ausbildungsmission der Europäischen Union in Mali (EUTM) soll deutlich ausgeweitet werden: von jetzt maximal 350 auf 600 Soldaten. Das sagte Unionsfraktionsvize Johann Wadephul dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“. Der Schwerpunkt des sicherheitspolitischen Engagements der Bundeswehr verlagere sich in rasantem Tempo von Afghanistan in Richtung Sahelzone, sagte der CDU-Politiker.

„Wir erweitern die EUTM-Mission auf 600 Soldaten und errichten ein Ausbildungslager, in dem Soldaten für Kampfeinsätze ausgebildet werden – und zwar nicht nur Soldaten aus Mali, sondern auch aus Nachbarländern. Wir kommen damit einer dringenden französischen Forderung nach, hier größere Beiträge zu leisten“, so Wadephul. Er fügte hinzu: „Der Einsatz wird damit gefährlicher. Aber er muss auch effektiver wer

SPD will Regelungen für Parteispenden deutlich verschärfen

Berlin - Im Zuge der Verschärfungen von Transparenzregeln für Mandatsträger hat der erste Parlamentarische Geschäftsführer der SPD-Bundestagsfraktion, Carsten Schneider, deutliche Nachschärfungen bei den Regelungen...

UNHCR: Lage syrischer Flüchtlinge deutlich verschlechtert

Amman - Der Leiter des Regionalbüros für den Nahen Osten und Nordafrika des Uno-Flüchtlingshilfswerks UNHCR, Andreas Kirchhof, sieht die Lage der syrischen Flüchtlinge zehn...

Große FFP2-Panne in Deutschland? Masken lassen deutlich mehr Partikel durch als gedacht

Um sich vor dem Coronavirus zu schützen, tragen viele Menschen FFP2-Masken. In mehreren Bundesländern sind sie beim Einkaufen oder in öffentlichen Verkehrsmitteln Pflicht. Doch...

Umfrage: Zustimmung für Merkel fällt deutlich

Berlin - Die Arbeit von Bundeskanzlerin Angela Merkel wird weiterhin positiv gesehen, aber mit 64 Prozent Zustimmung (-5 im Vgl. zu Februar) fällt die...
- Advertisment -

Most Read