9.6 C
New York City
Mittwoch, Mai 12, 2021
Start Europa „Die Gesellschaft sehnt sich nach Freiheit“: Deutschland ist Nachzügler beim Lockern

„Die Gesellschaft sehnt sich nach Freiheit“: Deutschland ist Nachzügler beim Lockern

https://www.zaronews.world/wp-content/uploads/2021/04/corona-6016299_960_720.jpg

Mitte 2020 galt Deutschland quasi als Europameister in Sachen Corona-Bekämpfung: Die meisten Nachbarländer schauten voller Neid zu, wie sich die Deutschen Schritt für Schritt zu immer großzügigeren Lockerungen entschlossen. Heute müssen die Deutschen ihre Nachbarn beneiden, die trotz vergleichbarer Inzidenzwerte tapfer lockern. Wieso eigentlich?Kurz vor Mitternacht gingen einem 23-jährigen Mann im niederbayerischen Eggenfelden die Zigaretten aus. Sein Entschluss, sich welche zu holen, erwies sich letzten Sonntag als fatal. Wie die bayerische Zeitung „Merkur“ berichtete, wurde der junge Mann wegen Verletzung der Ausgangssperre von der Polizei kontrolliert. Dabei „zeigte er sich uneinsichtig und beleidigte laut Polizeibericht die Beamten“, so das Blatt. Die Beamten zeigten sich nämlich ebenfalls wenig einsichtig, denn „die Versorgung mit Suchtmitteln ist laut Verordnung kein wichtiger Grund“. Fazit: Mindestens 500 Euro Strafe.Laut Zeitung wurden in der besagten Nacht etliche weitere Einwohnerinnen und Einwohner Nieder- und Oberbayerns, wo der Inzidenzwert momentan über 100 liegt, von der Polizei „in flagranti“ erwischt.

Öffnungsschritte in Europa – trotz hoher Inzidenz

Bekanntlich ist die Ausgangssperre der am stärksten umstrittene Punkt des neuen deutschen Infektionsschutzgesetzes. In den Niederlanden etwa, wo diese bereits seit Mitte Januar in Kraft war, wird sie jetzt aufgehoben – trotz der Inzidenzzahl, die mit über 330 doppelt so hoch ist wie in Deutschland. „Die Gesellschaft sehnt sich nach mehr Freiheit“, erklärte Ministerpräsident Mark Rutte.

Mehr noch: Auch die Außengastronomie wird nun – wenn auch mit einigen Einschränkungen – geöffnet. Und das nicht nur in den Niederlanden, sondern fast überall in Italien (Inzidenz 153) und der Schweiz (163). Außerdem dürfen in der Eidgenossenschaft wieder Fußballfans in die Stadien. Auch Kinos und Theater wurden jetzt sowohl in Italien als auch in der Schweiz aufgemacht (die Zahl der Zuschauer wird allerdings limitiert).Österreich kündigte für den 19. Mai eine weitgehende Lockerung nahezu aller Corona-Einschränkungen an, die mit der Umsetzung strenger Sicherheitskonzepte einhergehen soll, etwa mit „Eintrittstests“ für Hotels, Gaststätten, Sport- und Kultureinrichtungen. „Diese Öffnungsschritte erfolgen mit strengen Sicherheitskonzepten, aber sie erfolgen“, erklärte der österreichische Kanzler Sebastian Kurz.

Peter Altmaiers verfehlte Prognose

Dabei schütteln Mediziner und Virologen in all den aufgezählten Nachbarländern besorgt den Kopf und erheben mahnend ihre Zeigefinger. „Es geht uns besser, aber noch immer sterben viele oder liegen im Krankenhaus“, zitierte der „Tagesspiegel“ den italienischen Gesundheitsminister Roberto Speranza. In die gleiche Kerbe haute auch der Berner Epidemiologe Christian Althaus: „Schwer nachzuvollziehen, wie man sich so kurz vor dem Ziel noch ins eigene Knie schießen kann.“Die naheliegende Schlussfolgerung aus dem Ganzen: All die Beschlüsse über Schließungen und Lockerungen sind weniger medizinisch, sondern vielmehr politisch und wirtschaftlich bedingt. Wahrscheinlich erinnern sich noch manche Bundesbürger an die Ende Februar geäußerte Prognose von Wirtschaftsminister Peter Altmaier, an Ostern würde man hierzulande in den Biergärten sitzen dürfen. Offenbar entschloss er sich zu dieser Vorhersage, ohne die Meinung von Gesundheitsminister Jens Spahn, vor allem aber von Bundeskanzlerin Angela Merkel eingeholt zu haben.

Quelle!:

#Europa, #Gesetzgebung, #Konflikte, #Korruption, #Manipulation, #Politik, #PolitischeVerfehlungen, #Vertuschung, #Wahlen, #ZARONEWSPresseAgentur
#Deutschland, #Freiheit, #Gesellschaft, #Lockern, #Nachzügler

RELATED ARTICLES

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

- Advertisment -

Most Popular

Recent Comments