9.6 C
New York City
Samstag, Oktober 23, 2021
Start Europa Corona-Infektion trotz Impfung: 14 Erkrankte, 2 Tote in Altenheim

Corona-Infektion trotz Impfung: 14 Erkrankte, 2 Tote in Altenheim

https://www.zaronews.world/wp-content/uploads/2021/09/849804_0_100_1921_1180_1920x0_80_0_0_c2a68037018a714e9d12879a8b8f8ea3.jpg.webp

In einem Pflegeheim in der Gemeinde Kirchhundem im Kreis Olpe (NRW) haben sich 14 vollständig geimpfte Senioren und vier Mitarbeiter mit Covid-19 infiziert. Zwei Menschen sollen gestorben sein, teilte der Kreis am Montag mit.Die Betroffenen haben demnach nur leichte oder keine Symptome. Die vier infizierten Mitarbeiter wiesen keine Symptome auf. Einige Beschäftigte warten noch auf ihre Testergebnisse.Die beiden Verstorbenen waren 87 und 77 Jahre alt. Man sei aber nicht sicher, ob das Virus ihren Tod verursacht habe. Zum Zeitpunkt des Todes seien die Männer infiziert gewesen, hieß es. Sie wurden im Januar geimpft und sollten Ende letzter Woche eine Booster-Impfung bekommen.Es seien umgehend Maßnahmen zur Eindämmung eingeleitet worden. Die Behörden analysieren derzeit das Infektionsgeschehen. Da alle Betroffenen vollständig geimpft waren, gehen sie von einem Impfdurchbruch aus.

Quelle!:

#Europa, #Gesetzgebung, #Konflikte, #Korruption, #Manipulation, #Politik, #PolitischeVerfehlungen, #Vertuschung, #Wahlen, #ZARONEWSPresseAgentur
#14Erkrankte, #2Tote, #Altenheim, #Corona, #Impfung, #Infektion

RELATED ARTICLES

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

- Advertisment -

Most Popular

Recent Comments